René Microblog

Follow @renem on Micro.blog.

Spanier wehren sich gegen die großen Agrarkonzerne, die vertrocknete Landschaften hinterlassen.

Deutschland ist einer der Hauptabnehmer der Feldfrüchte. Doch die ganzjährige Verfügbarkeit von preiswertem Obst und Gemüse hierzulande geht zu Lasten der Menschen in Spanien, denn die dortigen Wasservorräte schrumpfen dramatisch.

Achtsamkeit, auch beim Einkaufen wieder mehr auf saisonales Obst & Gemüse zu achten, würde allen gut tun.

Wir alle sind Konsumenten, es liegt in unseren Entscheidungen, welche Zukunft wir haben.

Desertifikation in Spanien: Nach uns die Wüste - Wissen - Süddeutsche.de