René Microblog

Follow @renem on Micro.blog.

Frauen schlagen: Kritik an Empfehlung von Islam-Gemeinde

Demnach sollte der Ehemann drei Schritte einhalten: Erstens: Ermahnung. Zweitens: Trennung im Ehebett. Und drittens: Schlagen. So wird es den Besuchern der Website der Münchner Gemeinde seit 15 Jahren vermittelt unter Punkt 10 “Frau und Familie im Islam”. Zur Einordnung heißt es, dass das Schlagen “eher einen symbolischen Charakter” habe.

Auch hier sollte sofort gehandelt werden und nicht erst in 2 Wochen oder später, es waren schon 5 Monate Zeit dazu?!?

Die fraglichen Inhalte sind auch fünf Monate später weiterhin auf der Internetseite des Islamischen Zentrums München einsehbar. Auf nochmalige Anfrage heißt es nun von der DMG-Geschäftsführung, es sei “aufgrund von Krankheit und anderer Umstände diverser Leute aus dem Team, das mit der Überarbeitung beauftragt war, zu Verzögerungen im Umbau der Website” gekommen: “Aus diesem Grund haben wir vor einigen Wochen das Team umstrukturiert. Die überarbeitete Version sollte spätestens in zwei Wochen online sein.”

Das solche Texte da überhaupt so lange “unentdeckt” stehen und dann nicht sofort gehandelt wird, geht mir nicht in den Kopf?!?