René Microblog

Follow @renem on Micro.blog.

Hitzefrei an Schulen gibt es seit 1892

Hitzefrei kommt aus dem Jahre 1892 und klang in dem preußischen Ministerialerlass damals so:

Der Ausfall des nachmittäglichen Unterrichts, beziehungsweise einer etwaigen fünften Vormittagsstunde, ist stets dann anzuordnen, wenn das hundertheilige Thermometer um zehn Uhr vormittags und im Schatten 25 Grad zeigt.

Fantastisch, oder?